Grundrechenarten, Potenzen, Wurzeln

Berechnungen mit dem CAS – Taschenrechner

Einfache Berechnungen werden direkt eingegeben und durch das drücken der ENTERtaste ausgerechnet.

Der TI – Nspire CAS nutzt dabei die Vorangregeln.

Bei Zahlen wird statt des Kommas ein Dezimalpunkt  gesetzt. Das Rechenzeichen Minus  und  das Vorzeichen  werden unterschieden.

Ist eine Zeile mit der    – Taste abgeschlossen, so kann sie nicht mehr bearbeitet werden. Es ist jedoch möglich durch makieren und  eine alte Berechnung in die aktuelle Arbeitszeile zu kopieren.

Bruchdarstellung und Wurzelzeichensind in der Zweitbelegung zu finden. Solche Berechnungen können auch mit dem Divisionszeichen bzw. mit dem Potenzzeichen eingegeben werden.

(Alle Symbole entstammen der Kurzanleitung des TI-Nspire CAS)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.